Nächste Messe: ISM, Köln, 29.01. - 01.02.2017

 

 

Karriere - Jobs bei Wilhelm Reuss

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Berlin eine/n Mitarbeiter/-in, die/der sich mit unseren Werten und unserer Philosophie insbesondere in Qualitäts­fragen identifiziert, eigen­ver­antwortliches und unkompliziertes Arbeiten im Team schätzt und mit den gegebenen Handlungsspielräumen verantwortungsbewusst umgeht. Interessieren Sie sich zudem auch noch für industrielle Herstellprozesse und die Herstellung von Lebensmitteln freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als

 

Elektroniker Betriebstechnik (m/w)

 

Ihre Aufgaben sind u.a:

  • Inbetriebnahmen und Erweiterungen von Produktionsanlagen sowie deren Wartung
  • Fehlersuche an Produktionsmaschinen
  • Erstellen und Erweitern von SPS-Programmen
  • Verdrahtung von Schaltschränken nach Schaltplan sowie Dokumentation von Änderungen
  • Anfertigen von mechanischen Teilen und Verbindungen
  • Inbetriebnahme von Anlagen
  • Instandhaltung von Anlagen der Energietechnik
  • Montieren und Verschalten von Baugruppen

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker Betriebstechnik (m/w) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erste Berufserfahrung sowie Kenntnisse in S5, S7, WinCC und LOGO! sind wünschenswert
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Schicht-, Wochenendarbeit und Rufbereitschaft

 

Das bieten wir Ihnen:

Sie erwartet eine intensive Einarbeitung sowie eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit Entwicklungsperspektive in einem Unternehmen der Krüger-Gruppe. Sie erhalten u.a. eine leistungsgerechte Vergütung, Weihnachts- und Urlaubsgeld, 30 Tage Urlaub und eine betriebliche Altersvorsorge.

 

Ihre vollständigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Verdienstvorstellungen richten Sie bitte gerne per e-mail an: 

Wilhelm Reuss GmbH & Co. KG,  
Lebensmittelwerk Tel.: 030/ 68 909-202
Sonnenallee 227
12057 Berlin
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

<- zurück zur Übersicht